15 | 04 | 2021

Jahreshauptversammlung 2018

Am Freitag, 16.02. 2018 fand die Hauptversammlung für das abgelaufene Vereinsjahr statt. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Günter Müller folgten nach der Totenehrung die Berichte der Vorsitzenden Wirtschaft und Sport, also die von Andreas Seemann und Peter Maier. Andreas Seemann berichtete von einem arbeitsreichen Jahr, das unter anderem vom Dorffest geprägt war. Peter Maier wusste von guten Ergebnissen an Meisterschaften und Rundenwettkämpfen zu berichten bei denen die Großkaliber Schützen in der Bezirksoberliga und die Vorderladerschützen in der Bezirksliga den dritten Platz erkämpften und somit für die Highlights im vergangenen Sportjahrt sorgten.

Schriftführer Helmut Bohnet informierte die Versammlung über die stattgefundenen Ausschusssitzungen übers Jahr hinweg sehr ausführlich.

Vorsitzender -Finanzen- Günter Müller konnten über Zuwächse in der Vereinskasse berichten, die durch eine gute Bilanz am Dorffest und durch die Abrechnung und die Zuschusszuteilung des Verbandes der abgeschlossenen Baumaßnahmen herrührten.

Eine tadellose und detaillierte Kassenführung bestätigten die beiden Kassenprüfer Klaus Müller und Gregor Noder.

Nach dankenden Worten für die Jugendarbeit, die jeoch noch forciert werden soll, und das Beleben der Dorfgemeinschaft durch die Schützen nahm Bürgermeister Blepp die vorgeschlagene Entlastung der gesamten Vorstandschaft vor. Dies wurde durch die Versammlung einstimmig erteilt.

Beim Tagesordnungspunkt Wahlen konnte Wahlleiter Bürgermeister Blepp auf bewährte Funktionäre wieder zurückgreifen. Vom Führungstrio standen die beiden Bereiche Wirtschaft sowie Sport/Jugend zur Disposition. Andreas Seemann und Peter erklärten sich bereit, weitere 2 Jahre diese Ämter auszufüllen, was so auch einstimmig von der Versammlung bestätigt wurde und somit die gute Arbeit der Beiden auch  würdigte.

Schriftführer Helmut Bohnet sowie die beiden Vorstandsmitglieder Cornelis Daumiller und Michael Zusan standen ebenso zur Wahl und nahmen ihre Ämter nach einstimmigen Wahlen an.

Zukunftsweisend wurden die Bereiche Beitragserhöhungen sowie Baumaßnahmen am Schützenhausdach als auch Renovierung der Luftdruckhalle angesprochen. Auch die Themen Mitglieder- und Jugendgewinnung wollte man nicht aus den Augen verlieren.

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.