15 | 12 | 2019

Luftpistole Auflage

SV Trichtingen 1  :  SV Herrenzimmern                     860 : 831 Ringe

 

Mit dem besten Wettkampf schloss die Luftpistolenmannschaft im Aufgelegtwettkampf die Saison ab. Trotzdem musste man gegen den Tabellenzweiten eine Niederlage einstecken, der Wettkampf ging mit 860 : 831 Ringen an den Erste aus Trichtingen.

Für Herrenzimmern wurden Hermann Bantle mit 281 Ringen, Gustav Wilhelm mit 280 Ringen und Franz Maier mit 270 Ringen gewertet. Günter Müller wurde mit 265 R SV Trichtingen 1richen ebenso Norbert Müller mit 262 Ringen.

Für Trichtingen wurde Günter Ruof mit 294 Ringen gewertet, er belegt in der Einzelwertung den 1. Tabellenrang, sowie Heinz Sandrock mit 286 Ringen und Günther Lehmann mit 280 Ringen. Viktor Kuhn wurde mit 279 Ringen gestrichen.

Bezirksoberliga Großkaliberpistole

SV Herrenzimmern 1 : SG Dunningen 1                     1096 : 1088  Ringe


Die Großkaliberpistolenschützen aus Dunningen mussten in Herrenzimmern antreten, der Wettkampf ging mit 1096 : 1088 Ringen an Herrenzimmern.

Bester Schütze im Wettkampf war der Herrenzimmerner Reiner Wittel mit 377 Ringen, er liegt in der Einzelwertung auf dem 4. Tabellenrang, ihm folgten Bernd Pflumm mit 360 Ringen und Stefan Czaban mit 359 Ringern. Gustav Wilhelm wurde mit 318 Ringen gestrichen, ebenso Wolfgang Schumacher mit 313 Ringen.

Für Dunningen punkteten Michael Villinger-Koch mit 366 Ringen, Rainer Jäckle mit 362 Ringen und Bernd Müller mit 360 Ringen. Thomas Rathgeb (350) und Marcel Drägle (330) schossen die Streichergebnisse. Im 20er-Felds liegt Herrenzimmern auf dem 4. Und Dunningen auf dem 10. Rang.

Luftpistole Auflage

SV Herrenzimmern 1 : SV Waldmössingen 1             823 : 853  Ringe

Die Auflageschützen des SV Herrenzimmern mit der Luftpistole hatte die Erste aus Waldmössingen zu Gast. Der Wettkampf wurde deutlich von Waldmössingen gewonnen.

Für Herrenzimmern kamen Hermann Bantle mit 279, Gustav Wilhelm mit 277 und Günter Müller mit 267 Ringen in die Wertung. Franz Maier wurde mit 259 Ringen gestrichen, ebenso Norbert Müller mit 249 Ringen.

Bei Waldmössingen zeigt Roland Roming mit 291 Ringen deutlich sein Können, ihm folgten Harald Felsner mit 283 Ringen und Thomas Decker mit 279 Ringen. Iris Glück und Jürgen Gerger wurden mit jeweils 274 Ringen gestrichen.

In der Tabelle liegt Waldmössingen auf dem 3., Herrenzimmern auf dem 9. Tabellenrang.

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.