15 | 12 | 2019

Kleinkalibergewehr Liegend Freundschaftsrunde

SGi Rottweil 1 - SV Herrenzimmern 1       854 : 857 Ringe
 

Einen hauchdünnen Sieg landete die Erste des SVH in Rottweil. Obwohl die beiden besten Schützen des Tages auf Seiten der Rottweiler waren - Hubert Schneider und Helmut Digeser mit jeweils 290 Ringen - konnten die Herrenzimmener dennoch 3 Ringe mehr verbuchen. Eine ganz geschlossene Mannschaftsleistung war der Schlüssel zum Erfolg.
 
Uwe Müller führte die Wertungsränge mit 288 Ringen an, dicht gefolgt von Elmar Maier mit 285 und Georg Grathwohl mit 284 Ringen. Heico Bauser reichte es mit 283 Ringen nicht in die Wertung.
 
Günter Schlotter kam auf Seiten der Gilde mit 274 Ringe noch in die Wertung und Thomas Bucher scheiterte knapp mit 270 Ringe.
 
Direkt hintereinander liegen beide Mannschaften auf den Rängen 5 und 6 im 15er Feld.
 


SV Herrenzimmern 2 - SV Dornhan 1    797 :811 Ringe
 

Beim Kampf ums Tabellenende behielt der Gast aus Dornhan klar die Oberhand und siegte  mit 14 Ringen Vorsprung.
 
Außer Andi Seemann der mit 273 Ringen Normalniveau erreichte, blieben die Anderen noch  Einiges schuldig. Michael Zusan mit 265 und Herbert Kobel mit 259 Ringen vervollständigten die Wertungsränge. Daniel Hermann erzielte in seinem ersten Liegendkampf 250 und Sigi Birkholz 249 Ringe.
 
Für Dornhan schossen Martina Blocher-Bühler 280, Marco Samland 275, Celine Mayer 256 und Lena Kim Heinzelmann 239 Ringe.
 
Dornhan liegt somit auf dem vorletzten Rang und die Zweite hält die rote Laterne.

Bezirksliga Vorderladerpistole

SAbt Durrweiler : SV Herrenzimmern             388 : 396 Ringe

 

Die Vorderladerschützen des SV Herrenzimmern konnten durch eine weitere Leistungssteigerung gegen die SAbt Durrweiler mit 396 : 388 Ringen das Duell für sich entscheiden.

 

 

Bester Schütze auf Herrenzimmerner Seite war Erich Haupt mit 135 Ringen, ihm folgte Peter Maier mit 132 Ringen und Stefan Czaban mit 129 Ringen. Norbert Müller wurde mit 118 Ringen gestrichen, ebenso Helmut Bohnet mit 115 Ringen. Roland Bodmer bracht aK sehr gute 132 Ringe auf die Scheibe.

Für Durrweiler legte Andreas Wolf 132 Ringe vor, ihm folgte Willi Dieterle mit 131 Ringen und Dieter Vorwerck mit 127 Ringe. Eugen Geppert und Hartmut Klumpp wurden mit jeweils 117 Ringen gestrichen.

In der Tabelle liegt Herrenzimmern auf dem 4. Rang, Durrweiler ist 6.

Bezirksoberliga Großkaliberpistole

SG Dunningen : SV Herrenzimmern                 1061 : 1090

 

Das Nachbarschaftsduell mit der SG Dunningen konnten die Großkaliberpistolenschützen des SV Herrrenzimmern mit 1090 : 1061 Ringen für sich entscheiden.

Für das Ergebnis sorgten Reiner Wittel mit 369 Ringen, Bernd Pflumm mit 368 Ringen und Stefan Czaban mit 353 Ringen. Wolfgang Schumacher wurde mit 301 Ringen gestrichen, ebenso Günter Müller mit 284 Ringen.

Für Dunningen kamen Thomas Rathgeb mit356 Ringen in die Wertung ebenso Bernd Müller mit 355 Ringen und Michael Villinger-Koch mit 350 Ringen. Die Streichergebnisse schossen Rainer Jäckle mit 345 Ringen und Marcel Dägele mit 313 Ringen.

In der Tabelle liegt Herrenzimmern auf dem 12. Und Dunningen auf dem 14. Rang im 20er-Feld.

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.